Nvidia GeForce GTX 980 Ti 6 GB Überprüfung

Wie wir getestet haben Wir haben kürzlich unsere Testplattform für Toms Hardware-Editoren und -Büros standardisiert und einheitliche Spezifikationen für das Jahr 2015 festgelegt. Daher werden alle heutigen Benchmarks auf einem Intel Core i7-5930K-Prozessor mit 16 GB DDR4-2400-Speicher ausgeführt. Der

Wie wir getestet haben

Wir haben kürzlich unsere Testplattform für Toms Hardware-Editoren und -Büros standardisiert und einheitliche Spezifikationen für das Jahr 2015 festgelegt. Daher werden alle heutigen Benchmarks auf einem Intel Core i7-5930K-Prozessor mit 16 GB DDR4-2400-Speicher ausgeführt. Der Einsatz von bis zu 500 GB großen SSDs ermöglicht die Unterbringung großer Benchmarks, während unser 850-W-Netzteil genügend Spielraum bietet, um selbst AMDs Radeon R9 295X2 zu testen.

Da die GeForce GTX Titan X erst vor ein paar Monaten auf den Markt kam, wurden die meisten Ergebnisse für diese Geschichte generiert. Nvidias GeForce GTX Titan X, 980, Titan und 780 Ti werden überwiegend mit dem Treiber 347.84 getestet. Die GeForce GTX 980 Ti wird mit 352.90 bewertet. Ähnlich arbeiten die Ergebnisse für alle Nvidia-Karten in Grand Theft Auto V und The Witcher 3: Wild Hunt mit 352, 90.

AMDs Karten werden mit dem 14.12 Omega Update vom Dezember 2014 gemessen. Die Zahlen für Grand Theft Auto V und The Witcher 3: Wild Hunt stammen aus der 15.4 Beta vom April.

Update : In den Tagen vor der Einführung von Nvidia GeForce GTX 980 Ti veröffentlichte AMD Catalyst 15.5 Beta mit spezifischen Optimierungen für The Witcher 3 und Project Cars . Wir haben sowohl die Radeon R9 290X als auch die Radeon R9 295X2 mit diesem Build getestet und festgestellt, dass sich die Leistung des 290X überhaupt nicht änderte, während sich der 295X2 bei 3840x2160 um durchschnittlich 3 FPS verbesserte und weiterhin eine Hawaii-GPU hinter sich ließ.

Auf der Suche nach einer Erklärung stießen wir in den Versionshinweisen von AMD auf Folgendes: "Um die beste Leistung und Erfahrung in Crossfire zu ermöglichen, müssen Benutzer Anti-Aliasing aus den Video-Post-Verarbeitungsoptionen des Spiels deaktivieren. Bei Verwendung von Crossfire kann ein zufälliges Flimmern auftreten. Wenn sich das Problem auf die Spielerfahrung auswirkt, empfehlen wir eine Deaktivierung von Crossfire, während wir weiterhin mit CD Projekt Red arbeiten, um dieses Problem zu beheben. " Unser Benchmark-Lauf verwendet Anti-Aliasing und der 295X2 kann seine CrossFire-basierte Architektur nicht wirklich vermeiden. Wir warten auf einen Kommentar von AMD, der erklärt, was aus technischer Sicht passieren könnte.

Dies war ein prominenteres Thema, als AMD seine Radeon R9 290X auf den Markt brachte, aber wir fahren fort, Grafikkarten mit Benchmark-Läufen vorzuheizen, bevor wir unsere tatsächlichen Ergebnisse aufzeichnen. Dies geschieht, um nicht repräsentative Taktraten auf der Hardware beider Unternehmen zu vermeiden.

Testsystem

Intel Core i7-5930K £ 443.56Amazon

Noctua NH-12S $ 131.00Amazon

MSI X99S XPower AC $ 399, 99Amazon

Crucial Ballistix Sport (16GB) $ 215.99Amazon

Crucial MX200 (500 GB) $ 179, 99Amazon

Sei ruhig! Dark Power Pro 10 (850W) £ 139.99Amazon

Lian-Li PC-T80 £ 167.02Amazon

Arctic MX-4 $ 7.99Amazon

Microsoft Windows 8.1 Professional $ 199.99Amazon

Software und Treiber

DirectX
DirectX 11
Grafiktreiber
GeForce GTX 980 Ti: Nvidia 352.90 Beta Treiber
Alle GeForce-Karten in Grand Theft Auto V und The Witcher III: Wilde Jagd : Nvidia 352.90 Beta-Treiber
GeForce GTX Titan X, 980, Titan und 780 Ti in allen anderen Spielen: Nvidia 347.25 Beta Driver
Alle Radeon Karten in Grand Theft Auto V und The Witcher III: Wilde Jagd : AMD Catalyst 15.4 Beta
Alle Radeon Karten in allen anderen Spielen: AMD Catalyst Omega 14.12

Benchmarks

Mittelerde: Schatten von Mordor
Eingebauter Benchmark, 40-Sekunden-Fraps, Ultra-Preset
Battlefield 4
Custom THG Benchmark, 100 Sekunden Fraps, Ultra Preset
Die U-Bahn in der letzten Nacht
Eingebauter Benchmark, 145-Sek. Fraps, Sehr hohe Voreinstellung, 16x AF, Normale Bewegungsunschärfe
Dieb Version 1.7, Eingebauter Benchmark, 70-Sekunden-Fraps, Sehr hohe Voreinstellung
Grabräuber
Version 1.01.748.0, Custom THG Benchmark, 40 Sekunden Fraps, Ultimate Preset
Far Cry 4
Version 1.9.0, Custom THG-Benchmark, 60-Sekunden-Fraps, Ultra-Preset
Grand Theft Auto V
Build 350, Online 1.26, In-game Benchmark-Sequenz # 5, 110-sek. Fraps, FXAA: Ein, MSAA: 2x, Textur-Qualität: Sehr hoch, Shader-Qualität: Sehr hoch, Shadow-Qualität: Hoch, Reflektion Qualität: Sehr hoch, Wasserqualität: Hoch, Partikel Qualität: Sehr hoch, Gras Qualität: Hoch, Weiche Schatten: Weicher, Post FX: Sehr hoch, Anisotrop Filterung: 16x
Der Hexer 3: Wilde Jagd Version 1.03, benutzerdefinierter THG-Benchmark, 110-Sekunden-Fraps, Nachbearbeitungsvoreinstellung: Hoch, Grafikvoreinstellung: Ultra, HairWorks: Aus

Top