NVIDIA schlägt zurück - Das GeForce2 Ultra 3D Monster

Fazit Die Ergebnisse der Benchmarks zeigen es deutlich, NVIDIAs neuer GeForce2 Ultra deklassiert den gesamten Wettbewerb. Bildraten von etwa 100 fps bei 1600x1200 / 16-Bit-Farben auf einem PC wurden von keinem von uns jemals zuvor gesehen. Endlich werden sogar 1600x1200 bei 32-Bit Farbe ernsthaft spielbar, wobei die GeForce2 Ultra in den meisten von uns getesteten Spielen über 50 fps erzielt!

Fazit

Die Ergebnisse der Benchmarks zeigen es deutlich, NVIDIAs neuer GeForce2 Ultra deklassiert den gesamten Wettbewerb. Bildraten von etwa 100 fps bei 1600x1200 / 16-Bit-Farben auf einem PC wurden von keinem von uns jemals zuvor gesehen. Endlich werden sogar 1600x1200 bei 32-Bit Farbe ernsthaft spielbar, wobei die GeForce2 Ultra in den meisten von uns getesteten Spielen über 50 fps erzielt! Wir hatten alle Gründe, Ergebnisse bei Bildschirmauflösungen von weniger als 1024x768 wegzulassen, denn selbst der seltsamste "Hardcore-Gamer" wäre verrückt, wenn er ein Spiel mit weniger als dem mit der neuesten 3D-Karte von NVIDIA spielen würde. Wenn Sie tatsächlich Lust auf FSAA haben, für einige von mir unergründliche Gründe, dann hat die GeForce2 Ultra das auch für Sie. Allerdings sollten Sie lieber in einen hochwertigen Monitor investieren und die hervorragenden Details einer Auflösung von 1600x1200 bei True Color nutzen.

NVIDIA hat es geschafft, 3dfx noch einmal zu überspringen. Wenn Sie sich die Ergebnisse ansehen, werden Sie feststellen, dass GeForce2 Ultra bei hohen Auflösungen mehr als die doppelte Bildrate eines Voodoo5 5500 erzielt. Voodoo5 6000 wird aufgrund seines Designs kaum mehr als das Doppelte des 5500 erreichen. Daher ist es sehr wahrscheinlich, dass NVIDIA die 3D-Leistung auch dann noch behält, wenn 3dfx die 6000 endlich veröffentlicht. Das sind schlechte Nachrichten für 3dfx, da ihr Teil wahrscheinlich teurer sein wird als die bereits luxuriöse GeForce2 Ultra.

Bisher war jeder, der den GeForce2 Ultra in Aktion sah, von seiner Leistung begeistert. Für die heutigen Spiele ist es fast zu schnell. Für mich ist diese Ultra-Version des GeForce2-Chips jedoch das Produkt, das ich erwartet habe, als NVIDIA vor weniger als 4 Monaten GeForce2 GTS veröffentlicht hat. Es kommt auf einen Schlag $ 499 US, die für eine ganze Menge von Menschen nicht erschwinglich sein wird. Wenn Sie diese ziemlich große Menge an Geld für eine Grafikkarte ausgeben sollten, erhalten Sie den schnellsten und technisch fortschrittlichsten 3D-Beschleuniger, den Sie jetzt kaufen können. Stellen Sie sicher, dass Sie viele Spiele darauf spielen, damit sich die Investition lohnt!

Sollten Sie diese Karte kaufen oder nicht? Nun, ich denke, Sie können diese Frage am besten selbst beantworten, nachdem Sie einen guten Blick in Ihre Brieftasche hatten. Wenn Sie nur für das Beste gehen und wenn der Preis keine Sorge für Sie ist, dann gehen Sie weiter und kaufen Sie diese Karte. Für 'normale' Leute ist der Preis von $ 499 eine sehr bittere Pille, aber offensichtlich sollte jemand 3dfx's Voodoo5 6000 auch kaufen, und das soll für $ 600 gehen, ohne irgendeine T & L- oder pro-Pixel-Beleuchtung-Unterstützung.

NVIDIAs nächster Chip "NV20" wartet schon "um die Ecke" und dieser wird eine ganze Reihe neuer Funktionen für DirectX 8 bieten. Heutzutage fragt man sich, ob Microsofts DirectX NVIDIA antreibt oder ob es nicht wirklich anders ist um. Die meisten 3D-Chiphersteller haben DircetX 7 noch nicht einmal eingeholt ...

Top