Nvidias Tegra 3 Optimierungen: THD Android Games, Getestet

Tegra HD: Must-Have oder Marketing-Gimmick? In den meisten Fällen sind die Tegra-orientierten Spieloptimierungen für Nvidia maßgeblich. Wenn es um Android geht, ist fast jede moderne GPU in der Lage, eine vergleichbare Leistung wie der Tegra 3 zu erzielen . Die zusätzlichen Tegra-Only- Effekte sind mehr Spielerei als alles andere. Wi

Tegra HD: Must-Have oder Marketing-Gimmick?

In den meisten Fällen sind die Tegra-orientierten Spieloptimierungen für Nvidia maßgeblich. Wenn es um Android geht, ist fast jede moderne GPU in der Lage, eine vergleichbare Leistung wie der Tegra 3 zu erzielen . Die zusätzlichen Tegra-Only- Effekte sind mehr Spielerei als alles andere. Wir bemerkten jedoch, dass optimierte Titel stabil laufen konnten, während Nexus 4 und Galaxy S III Probleme mit verschiedenen Spielen hatten.

Mit Tausenden von Spielen, die auf Google Play konkurrieren, kann Nvidias TegraZone Entwicklern eine Gelegenheit bieten, ihre Spiele zusätzlich zu präsentieren. Aber wie viele Menschen kennen TegraZone wirklich?

Es ist eine kluge Wahl, bestimmte grafische Effekte auf die Grafikprozessoren zu beschränken, die sie flüssig darstellen können. Viele Einsteiger-Smartphones haben SoCs mit einer Leistung weit unter der des Tegra 3, wodurch viele der Detaileffekte auf Low-End-Hardware ziemlich aufwändig sind. Dies gibt Entwicklern auch die Freiheit, Titel zu erstellen, die sich über ein breiteres Spektrum von Geräten abspielen lassen, während sie für die Leute, die hochwertige Telefone und Tablets kaufen, bessere Ergebnisse erzielen.

Ein weiterer Punkt, den man beachten sollte, ist, dass Nvidia manchmal Exklusivvereinbarungen mit Spieleverlegern hat, die bestimmte Titel nur für einige Wochen oder Monate vor der allgemeinen Verfügbarkeit von Android auf Tegra-Geräten verfügbar machen. Zen Ball HD zum Beispiel ist immer noch nur für Geräte mit einer Nvidia-GPU.

In einigen Fällen können die zusätzlichen Tegra-Effekte jedoch auf jeder GPU aktiviert werden. Bedenken Sie jedoch, dass dies zu Leistungseinbußen führen kann. Dead Trigger kann beispielsweise manuell auf einem gerooteten Gerät über eine Konfigurationsdatei geändert werden. In anderen Fällen ist es möglich, das Spiel dazu zu bringen, eine andere GPU als Tegra zu erkennen. Chainfire3D ist die am häufigsten verwendete App dafür. Es ermöglicht Ihnen, die OpenGL-Treiber zu modifizieren, damit das Spiel denkt, dass das Smartphone mit einer beliebigen GPU ausgestattet ist. Aber sei vorsichtig; Das Programm ändert die Systemeinstellungen, so dass ein Anfänger-Modder sein Gerät leicht unbrauchbar machen könnte. Auch wir haben es geschafft, das Samsung Galaxy S III weich zu zerkratzen und dabei mit Chainfire3D herumzualbern.

Wenn Sie ein Android-Nutzer sind und Gaming eine Priorität ist, macht es eigentlich Sinn, ein Gerät mit Nvidias Tegra 3 SoC zu wählen (oder zu warten, bis Tegra 4-basierte Hardware auftaucht). Die Titel, die wir uns hier angeschaut haben, sind nicht alle in der Top-bezahlten Liste in Google Play, aber sie repräsentieren eine Vielzahl von Genres und viele von ihnen sind sehr beliebt. Wir haben sie speziell ausgewählt, um zu beurteilen, ob die Tegra-spezifischen Optimierungen von Nvidia einen Unterschied machen, aber letztendlich fanden wir heraus, dass Stabilität über die Ästhetik hinaus auch eine große Sache ist. Ein Viertel dieser Spiele hatte Probleme mit Googles Nexus 4, Samsungs Galaxy S III oder beiden. Auch wenn die Optimierungen nicht immer offensichtlich sind, sind viele High-End-Spiele (wie jene, die auf den Unity- und Unreal-Engines basieren) für Nvidias Hardware optimiert.

Das iOS Problem

Aber dann gibt es iOS. Apple stattet Smartphones und Tablets mit relativ schnellen GPUs von Imagination Technologies aus. Und da Exklusivitätsvereinbarungen zwischen Entwicklern und Nvidia im Allgemeinen nur Android betreffen, werden diese "Tegra-only Optimizations" oft auch auf iOS veröffentlicht (zum Beispiel Shadowgun: DeadZone und Dead Trigger ). Außerdem laufen diese Spiele auf dem iPhone 5 aufgrund der neueren, leistungsstärkeren GPU oft schneller. Das Gleiche gilt übrigens auch für Windows 8 und RT.

Während also Gaming einer der Wettbewerbsvorteile von Nvidia gegenüber anderen Chipherstellern in der Android-Arena ist, drängen Entwickler immer noch alle ihre besten Effekte in das Ökosystem von Apple. Wir könnten eine billige Aufnahme machen und sagen, dass das beste Smartphone für Tegra 3-optimierte Spiele ein iPhone 5 ist, aber das ist nicht immer der Fall. Manchmal erscheinen die hinzugefügten Effekte unter iOS nicht, selbst wenn die Spiele reibungsloser laufen als auf Android-basierten Telefonen.

Wir schließen mit einem Ausdruck der Hoffnung für die Zukunft: Wir sind gespannt auf Tegra 4, der Gerüchten zufolge, auf der diesjährigen CES zu starten . Denken Sie daran, dass Tegra 3 mehr als ein Jahr alt ist, und es ist eine einfache Entwicklung eines älteren Chips. Selbst dann sehen die meisten Spiele gut aus, sind sehr detailliert und im Grunde auf Augenhöhe mit Apples neuesten und besten. Wir können es kaum erwarten zu sehen, was Nvidias nächster SoC in den kommenden Tagen für Android-Spiele tun wird.

Für Enthusiasten gibt es hier ein Fotoalbum, das die Unterschiede in den 12 getesteten Spielen zeigt.

Top