Schneller Blick auf die CULV Notebooks von Asus: Die "Premium Netbooks"

Benchmark-Ergebnisse: Stromverbrauch Im Gegensatz zu unserer früheren Netbook-Zusammenfassung sehen wir nicht, dass eines dieser Notebooks direkt auf 0% absinkt. Die integrierten Alarme im BIOS und Windows 7 erzwingen einen Ruhezustand oder werden heruntergefahren, wenn Sie ungefähr 5% der Akkukapazität erreichen. D

Benchmark-Ergebnisse: Stromverbrauch

Im Gegensatz zu unserer früheren Netbook-Zusammenfassung sehen wir nicht, dass eines dieser Notebooks direkt auf 0% absinkt. Die integrierten Alarme im BIOS und Windows 7 erzwingen einen Ruhezustand oder werden heruntergefahren, wenn Sie ungefähr 5% der Akkukapazität erreichen.

Dies ist der prozentuale Abfall der Akkulaufzeit, den Sie in Windows 7 sehen sollten, wenn Sie das System in den Suspend- Modus versetzen. Denken Sie daran, dass Microsoft abgerundet wird. Je nachdem, wo Sie sich auf der Kapazitätsskala befinden, können Sie beispielsweise für den 1215N über 6 Stunden 4% oder 5% fallen sehen.

Dieser Benchmark war eine kleine Überraschung. Aus irgendeinem Grund zeigen unsere Stromverbrauchszahlen an, dass die Leerlaufleistung des ACPI S3-Leistungsstatus (Suspend) auf der Nile-Plattform deutlich höher ist als die des Ion 2. Der 1215N scheint von einigen Leistungsoptimierungen von Intel wirklich zu profitieren Optimus, anstatt eine direkte Ion 2-Konfiguration zu verwenden. Was ist der genaue Unterschied?


1215N
1215T
UL20A
Suspend Leistungsaufnahme (Watt)
0.41
0.54
0.21


Bei einer nahezu identischen Systemkonfiguration verbraucht die Nile-Plattform etwa 30% mehr Energie als ein Ion-2-basiertes Notebook mit Optimus. Wenn Sie von hoher Mobilität sprechen, kann dies zu erheblichen Zeitunterschieden führen, wie lange Sie sich von einer Steckdose fern halten.

Denken Sie daran, dass IE8 Threaded ist. Dieser Benchmark umfasst die Navigation von Websites, einschließlich Scrolling, berechnet auf eine Lesegeschwindigkeit von ~ 200 WPM. Auf Amazon kauften wir GPS-Geräte und allgemeine Biologie-Lehrbücher.

Diese Sitzung besteht aus Folgendem:

  • 25 Minuten Flash 10.1 (YouTube 360p) - ein Tab
  • 24 Minuten beim Lesen von Wikipedia (vier Einträge) - ein Tab pro Eintrag
  • 4 Minuten von Amazon.com - zwei Tabs
  • 3 Minuten von CNN.com - zwei Tabs
  • 2 Minuten Accuweather - ein Tab
  • 2 Minuten Google Finanzen - ein Tab


Dies ist ein Multiprozess-Benchmark, da es einige Multitasking-Fähigkeiten widerspiegelt.

Diese Sitzung besteht aus Folgendem:

  • 2 x 1000 Word-Papiere in Word 2010 bei ~ 45 WPM eingegeben
  • Vier Minuten H.264 480p-Wiedergabe während eines Teils der Textverarbeitung
  • 2 x 45-Wort-E-Mails gesendet über Outlook 2010 bei ~ 45wpm
  • Fünf Minuten Bearbeitung einer großen Excel-Tabelle


Diese Benchmarks sollten Ihnen eine Vorstellung davon geben, was Sie im Alltag erwarten können. Trotz ähnlicher TSUP-Zahlen werden sich diese Ergebnisse aufgrund der variierenden Batteriekapazitäten im Spiel unterscheiden. Erinnern Sie sich noch einmal, dass Microsoft bei der Berechnung der verbleibenden Kapazität abrundet. Unsere Metrik zeigt Ihnen, wie schnell die Kapazität abfällt, wenn Sie alle Systeme unter denselben Bedingungen über eine Stunde verwenden.

Top