Überprüfung: Infrant ReadyNAS NV

Modusvergleich Um ein besseres Gefühl für die nicht-gepufferte Leistung der NV in ihren verschiedenen Modi zu bekommen, ist es hilfreicher, Testdaten mit einer größeren Dateigröße zu vergleichen (ich verwende 128 MByte), die relativ frei von Caching-Effekten ist. Die 13 und 14 zeigen die Schreibleistung für die NV mit 100 Mbps bzw. 1 Gbp

Modusvergleich

Um ein besseres Gefühl für die nicht-gepufferte Leistung der NV in ihren verschiedenen Modi zu bekommen, ist es hilfreicher, Testdaten mit einer größeren Dateigröße zu vergleichen (ich verwende 128 MByte), die relativ frei von Caching-Effekten ist. Die 13 und 14 zeigen die Schreibleistung für die NV mit 100 Mbps bzw. 1 Gbps Netzwerkverbindungen.

Stellen Sie sicher, dass Sie die ungefähr 2: 1-Skalierung zwischen 100Mbps- und 1Gbps-Grafiken beachten. Ich habe auch Ergebnisse aus dem Test der TeraStation mit aufgenommen, da es sich auch um ein TeraByte RAID NAS handelt, und habe die Ergebnisse aus der ReadyNAS 600 / X6-Überprüfung zum Test von Infrants Behauptung der verbesserten NV-Leistung herangezogen.


Abbildung 13: 128M-Datei Write-Leistungsvergleich - 100Mbps LAN
(zum Vergrößern auf das Bild klicken)

Abbildung 13 zeigt, dass beide Infrant-Produkte die Terstation gut schlagen, aber die Lesegeschwindigkeit der NV mit einer 100 Mbit / s Ethernet-Verbindung unter die des zuvor getesteten ReadyNAS 600 fällt. Als ich diese Ergebnisse mit Infrant deutete, deuteten sie an, dass die Journaling-Einstellungen die Ursache für die geringere Schreibgeschwindigkeit der NV sein könnten. Aber meine Testnotizen vom ReadyNAS 600 zeigen, dass ich die gleichen Einstellungen verwendet habe, die ich zuvor für die NV-Testläufe beschrieben habe.

Da ich die Laufwerke nicht in das 600-Chassis zurückstellen konnte, weil ich die NV auf neue Firmware aufgerüstet hatte, reparierte ich die NV mit einer 1-Gbit / s-Ethernet-Verbindung, keine Jumbo-Frames und Journaling vollständig deaktiviert (alle anderen Runs hatten Journaling aktiviert), aber voll Journaling deaktiviert). Abbildung 14 enthält alle Daten, einschließlich der Daten aus der Buffalo Terstation-Überprüfung.

Update 13. März 2006 : Weitere Tests ergaben, dass ich die Einstellungen für das ReadyNAS 600 falsch aufgezeichnet hatte. Daher wurden alle 600 Ergebnisse mit allen deaktivierten Journalfunktionen angezeigt. Wenn ich ReadyNAS 600 und NV mit den gleichen Journaling-Einstellungen betrieben habe, hat die NV in allen Fällen eine höhere Leistung gezeigt .


Abbildung 14: 128M-Datei Write-Leistungsvergleich - 1 Gbit / s LAN
(zum Vergrößern auf das Bild klicken)

Die Handlung ist ein wenig beschäftigt, aber die zwei Linien von Interesse für dieses Experiment sind die "Infrant NV RAID 5 1G" und "Infrant NV RAID 5 1G No Journaling". Die Ergebnisse zeigen, dass durch die vollständige Deaktivierung der Aufzeichnung die nicht zwischengespeicherte Schreibleistung um etwa 50% gesteigert wird, wodurch die NV nach dem ReadyNAS 600 und den verschiedenen Jumbo-Bildmodi vorangetrieben wird. Aber da die meisten Schreibvorgänge vom Caching profitieren, ist es fraglich, ob Sie diesen Effekt für Schreibvorgänge jemals sehen würden.


Abbildung 15: 128M-Datei Vergleich der Leseleistung - 100 Mbps LAN
(zum Vergrößern auf das Bild klicken)

In Abbildung 15 sehen Sie, dass die Terstation, ReadyNAS 600 und NV besser aufeinander abgestimmt sind, obwohl die 600 bei den meisten getesteten Rekordgrößen wieder an der Spitze liegt. Die Leseergebnisse in Abbildung 16, die mit einer 1-Gbit / s-LAN-Verbindung aufgenommen wurden, zeigen, dass sowohl die 600 als auch NV die Terstation im Staub lassen und eine ähnliche ~ 50% ige Erhöhung der Lesegeschwindigkeit von der vollständigen Deaktivierung des Journals.


Abbildung 16: 128M-Datei Vergleich der Leseleistung - 1 Gbit / s LAN
(zum Vergrößern auf das Bild klicken)

Die andere interessante Sache, die in 16 gezeigt ist, ist der Cluster von 1G, 1G 4K Jumbo und 1G 9K Jumbo-Linien in der Mitte des Diagramms. Da Jumbo-Frames keinen Einfluss auf die Leseperformance haben, wird eine Run-to-Run-Variation angezeigt - eine gute Sache, die man im Hinterkopf behalten sollte, wenn man versucht, aus eng benachbarten Plot-Linien zu viel abzuleiten!

Top