Sechs A75-basierte Motherboards Für AMDs A8- und A6-APUs

Kraft, Wärme und Effizienz Motherboards mit mehr integrierten Geräten verbrauchen tendenziell mehr Strom, während diejenigen mit den effektivsten Energiesparprogrammen tendenziell etwas niedrigere Benchmark-Ergebnisse liefern. Wir erwarten daher schnellere und / oder besser ausgestattete Motherboards am unteren Ende unserer Stromverbrauchstabelle. M

Kraft, Wärme und Effizienz

Motherboards mit mehr integrierten Geräten verbrauchen tendenziell mehr Strom, während diejenigen mit den effektivsten Energiesparprogrammen tendenziell etwas niedrigere Benchmark-Ergebnisse liefern. Wir erwarten daher schnellere und / oder besser ausgestattete Motherboards am unteren Ende unserer Stromverbrauchstabelle.

Mit seinem zusätzlichen USB 3.0-Controller und einem leichten Leistungsvorsprung in den meisten Benchmarks sind wir nicht überrascht, dass der F1A75-M Pro von Asus die meiste Leistung bringt. Das langsamste und am wenigsten funktionsreiche Board, Jetways TA75MG, nimmt die Spitze der Energiesparkarte ein.

MSI und Gigabyte kämpfen ständig gegen die Marketing-Vorherrschaft der anderen über die Temperatur des Spannungsreglers, und die zwei Spitzen unserer Hitze-Reduktions-Tabelle. Die beiden unteren Platinen, ECS und ASRock, verwenden keine Spannungsregler-Kühlkörper.

Das TA75MG kommt mit etwa 1% weniger Leistung im Vergleich zum Durchschnitt der heutigen Proben auf den Tisch, verbraucht jedoch rund 7% weniger Strom. Das gibt Jetway einen großen Vorsprung in unserer Effizienzkurve.

Top