System Builder Marathon, Q2 2013: Der $ 400 Spirit von Mini-ITX

Verbrauch und Temperaturen Energieverbrauch Wie Sie wissen, ermöglichen wir Energiesparfunktionen für jedes System, um den tatsächlichen Stromverbrauch und die Kühlleistung in der Praxis bestmöglich widerzuspiegeln. Ich habe auch die Lüftersteuerung bei ihren Einstellungen für den Grundlinienlauf verlassen. In de

Verbrauch und Temperaturen

Energieverbrauch

Wie Sie wissen, ermöglichen wir Energiesparfunktionen für jedes System, um den tatsächlichen Stromverbrauch und die Kühlleistung in der Praxis bestmöglich widerzuspiegeln. Ich habe auch die Lüftersteuerung bei ihren Einstellungen für den Grundlinienlauf verlassen. In der Tat handelte ich im Interesse eines leiseren PCs mit der Wärmeleistung.

Ich habe keine Effizienzspezifikationen für das 150-W-Netzteil von Antec. Allerdings waren ältere Geräte mit der gleichen Modellnummer in diesem Bereich notorisch schlecht. Unabhängig davon zieht die übertaktete Konfiguration unter Volllast weniger als 120 W von der Wand. Bei einem Wirkungsgrad zwischen 70% und 80% konnte das Netzteil bei Volllast nur zwischen 83 und 95 W ausgeben. Das sollte allen Bedenken gerecht werden, dass ein 150-W-Netzteil für den heutigen Aufbau nicht ausreicht.

AMDs Pitcairn- und Tahiti-GPUs bieten eine viel höhere Leistung als die Kapverden, aber sie sind auch viel leistungshungriger. Die 500-Dollar-Maschine im Dezember litt auf mysteriöse Weise unter einem hohen GPU-Stromverbrauch, der nur auf dem Desktop lief und die Daten für aktiven Leerlauf und CPU-Auslastung aufblähte.

Trotz des kleinen Gehäuses von Antec ist Wärme für uns kein Problem. Die Komponenten, die ich verwende, sind effizient, die Luftzirkulation ist ordentlich und die Grafikkarte wird durch eine untere Lüftungsöffnung mit kühler Luft versorgt. In warmen Klimazonen könnten sowohl die Grafik- als auch die Case-Fans viel schneller rotieren, wenn sie benötigt werden, obwohl sie auch lauter wären. So wie es aussieht, deuten meine Notizen darauf hin, dass dies das leiseste der letzten drei Systeme ist, die ich gebaut habe, besonders nach dem Übertakten. Nur das $ 650-System war laut genug, um mich während meiner Gaming-Session nach meinem Sennheiser-Headset greifen zu lassen.

Top