Thermaltake Level 10 und SilverStone Fortress 2: Zeitgenössische Fälle?

SilverStone Festung 2 Auch verfügbar in Silber (Modell FT02S), schwarz mit einem Seitenfenster (FT02B-W) und Silber mit einem Seitenfenster (FT02S-W), die FT02B, die wir heute testen, könnte das am besten geeignete High-End-Office-Modell sein, weil es zeigt seine internen Komponenten nicht wie so viele Gaming-Systeme, sondern beruhigt sie stattdessen hinter einer isolierten Platte.

SilverStone Festung 2

Auch verfügbar in Silber (Modell FT02S), schwarz mit einem Seitenfenster (FT02B-W) und Silber mit einem Seitenfenster (FT02S-W), die FT02B, die wir heute testen, könnte das am besten geeignete High-End-Office-Modell sein, weil es zeigt seine internen Komponenten nicht wie so viele Gaming-Systeme, sondern beruhigt sie stattdessen hinter einer isolierten Platte.

Die eigentliche Aktion beginnt an der Rückwand, die, wenn der Schreibtisch zur Tür zeigt, nur der einzige Winkel ist, aus dem die Büronutzer Ihren PC sehen. Statt der Unordnung von Kabelverbindern und Schlitzplatten hat Fortress 2 hier eine Filterplatte und ein Zugangsloch. Kabel können ordentlich gebündelt werden, bevor sie aus der Rückseite des Gehäuses für eine viel organisierte Erscheinung herauskommen.

Durch das Anheben der oberen Platte wird ein großer Teil des alternativen Layouts der Fortress 2 sichtbar, wobei alle externen Verbindungen gut unter dem Netz verborgen sind.

Die Power- und Reset-Tasten, die Aktivitäts-LEDs und die Anschlüsse an der Oberseite befinden sich alle in einem festen Bereich an der Oberseite der Fortress 2, vor dem abnehmbaren Panel. Zwei USB 2.0-Anschlüsse, ein Mikrofon- und Kopfhöreranschluss befinden sich unter einem Schiebefenster, aber SilverStone hat den etwas älteren FireWire-Anschluss bereits abgeschafft.

Top