Toms Definitive Linux Software Zusammenfassung: Image Apps

Bildbetrachter Gwenview (v. 2.4.2) Gwenview ist eine KDE-Anwendung zum Anzeigen von Bildern und der Standard für mehrere beliebte KDE-Distributionen. Während Gwenview Bilder spiegeln und drehen kann, ist das Feature-Set dieser Anwendung darauf ausgerichtet, Bilder einfach zu betrachten. Auf der offiziellen Website des Entwicklers heißt es: "Gwenview versucht nicht, deinen Lieblings-Bild-Editor zu ersetzen.&q

Bildbetrachter

Gwenview (v. 2.4.2)

Gwenview ist eine KDE-Anwendung zum Anzeigen von Bildern und der Standard für mehrere beliebte KDE-Distributionen. Während Gwenview Bilder spiegeln und drehen kann, ist das Feature-Set dieser Anwendung darauf ausgerichtet, Bilder einfach zu betrachten.

Auf der offiziellen Website des Entwicklers heißt es: "Gwenview versucht nicht, deinen Lieblings-Bild-Editor zu ersetzen." Dennoch unterscheidet sich der Titel durch die grundlegende Batch-Verarbeitung von der Herde der Zuschauer. Gwenview kann nützliche Funktionen wie Größenänderung, Rahmen, Konvertieren, und umbenennen in Batches.Das Interface entspricht KDE 4 und alle zugehörigen Tabbed / Paned Güte.Auch in GNOME läuft, ist die Aktion des Zoom-Slider ist makellos und schnell.




Auge von GNOME (v. 2.30.0)

Eye of GNOME (EoG) ist der offizielle Standard-Bildbetrachter für die GNOME-Desktop-Umgebung. Es gibt keinen Menüeintrag für diese Anwendung. Wenn Sie eine GNOME-Distribution verwenden, wird beim Öffnen einer Bilddatei EoG angezeigt.

Diese Anwendung kann Bilder anzeigen, spiegeln, drehen und zoomen - nicht mehr und nicht weniger. EoG hat eine wirklich schöne Ordneransicht, die aus irgendeinem Grund standardmäßig ausgeblendet ist. Wenn Sie " Ansicht / Bildsammlung" aktivieren, wird ein flüssiger Miniatur-Thumbnailer für die Vorschau von Dateien im aktuellen Ordner angezeigt.

Eine saubere Oberfläche und schnelle Aktion machen EoG zu einem großartigen kleinen Bildbetrachter.




Ristretto (v. 0.0.22)

Ristretto ist ein schneller und leichter Bildbetrachter. Seine Geschwindigkeit ist zweifellos auf das leichte Xfce zurückzuführen, das seine beabsichtigte Arbeitsumgebung ist.

Diese App öffnet und zeigt Bilder fast sofort. Die Benutzeroberfläche verschwendet keinen Platz, nur eine Menüleiste und die obligatorischen Zoom- und Navigationsschaltflächen oben und Filmstreifen-Miniaturansichten unten. Die gesamte Anwendung reagiert auf die Mausradsteuerung, bewegt den Filmstreifen nach links oder rechts und vergrößert oder verkleinert das aktuelle Bild.

Ristretto macht nichts mehr als Bilder anzusehen, aber es macht das perfekt.




Geequi (v. 1.0 b2)

Geequi ist ein leichtgewichtiger Bildbetrachter, der in den meisten Fällen nicht viel mehr als Standard-System-Apps bietet.

Ordner werden mit einem einzigen Klick im linken Dateibaum geöffnet. Dies kann etwas gewöhnungsbedürftig sein, da die Navigation in GNOME normalerweise einen Doppelklick erfordert. Dateien, die im aktuellen Ordner enthalten sind, werden im folgenden Fenster als Liste angezeigt. Glücklicherweise gibt es eine Schaltfläche in der Symbolleiste, um diese Dateien stattdessen als Miniaturansichten anzuzeigen.

Das einzige etwas einzigartige Merkmal in Geeqie ist eine geteilte Ansicht. Diese App kann bis zu vier separate Dateien gleichzeitig in einer Vierfachansicht anzeigen. Die Integration mit externen Editoren ist nett, aber Geeqie hat keine anderen Killer-Features, die es sich lohnen, das zu ersetzen, was bereits auf der Distribution Ihrer Wahl vorinstalliert ist.




Mirage (v. 0.9.3)

Mirage ist ein weiterer leichter Bildbetrachter für GNOME.

Abgesehen von den obligatorischen Funktionen Zuschneiden, Größe ändern, Drehen und Spiegeln kann Mirage die Sättigung über einen Schieberegler ändern. Die Benutzeroberfläche ist schön und sauber mit einer Werkzeugleiste, die die grundlegendsten Zoom- und Navigationsschaltflächen direkt unter dem Dateimenü enthält. Thumbnail-Vorschaubilder von Bildern im aktuellen Ordner werden in einem langen vertikalen Fenster auf der linken Seite des Bildschirms angezeigt. Für solch eine kleine Anwendung ist die Vorschau schnell, ebenso für das Rendern von Bildern in voller Größe.

Mirage ist eine der schnellsten und einfachsten Bildbetrachter für GNOME.




Gli (v. 1.9.6)

Gliv ist ein Bildbetrachter, der OpenGL zum Rendern von Bildern verwendet.

Dies ist eine ältere App, die vollständig auf die Menüleiste und Tastaturkürzel für Funktionalität beruht. Es gibt keine praktischen Navigations-Symbolleisten. Das Laden eines Bildes oder Verzeichnisses von Bildern sowie das Navigieren zum nächsten oder vorherigen Bild erfolgt über das Befehlsmenü. Geöffnete Bilder oder Verzeichnisse können zur späteren Verwendung als Sammlungen gespeichert werden.

Insgesamt bietet Gliv nichts, was die meisten Standard-Systembetrachter nicht tun, und der durch OpenGL bewirkte Geschwindigkeitsschub ist nicht länger der Vorteil, den es wahrscheinlich einmal hatte.

Top