Tom's Definitive Linux Software Zusammenfassung: Internet Apps

Wenn Sie meinen letzten Artikel gelesen haben, sollten Sie jetzt verstehen, wie Sie ein System vorbereiten, eine neue Version von Ubuntu Linux einrichten und installieren, auch wenn Sie das Betriebssystem noch nie zuvor benutzt haben. Ich habe Sie auch durch Updates geführt und erklärt, wie man Software installiert.

Wenn Sie meinen letzten Artikel gelesen haben, sollten Sie jetzt verstehen, wie Sie ein System vorbereiten, eine neue Version von Ubuntu Linux einrichten und installieren, auch wenn Sie das Betriebssystem noch nie zuvor benutzt haben. Ich habe Sie auch durch Updates geführt und erklärt, wie man Software installiert. Wie die Ankündigung des öffentlichen Dienstes von GI Joe lautet: "Jetzt weißt du es, und Wissen ist die halbe Miete."

Aber was ist mit der anderen Hälfte? Jetzt wo Sie wissen, wie man Software installiert, was gibt es für Linux? Könnten Sie Windows wirklich ausmustern und komplett auf dieses fremde Betriebssystem migrieren? Wenn Sie alles über webbasierte Apps erledigen, ist Ihre bevorzugte Betriebsumgebung nicht so wichtig. Aber ohne eine Handvoll Titel, die ihre Windows-Gegenstücke ersetzen könnten, bleiben Sie wahrscheinlich mit dem Vertrauten verbunden.

Aber schreib Linux nicht so schnell. Sie werden überrascht sein zu sehen, dass viele Ihrer bevorzugten Drittanbieter-Apps von Windows native Linux-Installationen haben. Mozilla Firefox ist zum Beispiel der zweitbeliebteste Webbrowser der Welt und der Standard in den meisten modernen Linux-Distributionen. OpenOffice.org von Sun Microsystems erfreut sich auf allen Plattformen wachsender Beliebtheit als eine brauchbare (kostenlose) Alternative zu Microsoft Office. Der VLC Media Player, ein bevorzugter Media-Player für Windows von Drittanbietern, ist auch eine Top-App in der Linux-Welt.

Leider werden nicht alle Ihre Anwendungen Linux-Versionen zur Verfügung haben. Einige branchenführende Apps wie Quicken und Excel können unter Linux nicht nativ installiert werden. Das bedeutet, dass Sie einige Ihrer Windows-Apps durch ein Linux-Äquivalent ersetzen müssen.

Der erste Schritt in diesem Prozess besteht darin, dass Sie nicht mehr über Ihre Computeranforderungen durch die von Ihnen verwendeten Anwendungen nachdenken. Beginnen Sie stattdessen damit, über die Aufgabe nachzudenken, die Sie mit diesen Apps ausführen. Nehmen Sie zum Beispiel die oben genannten Quicken und Excel. Die Aufgaben, die Sie ausführen, sind persönliche Finanzen und Tabellenkalkulation (bzw.). Sobald Sie definiert haben, wofür Sie Ihren PC tatsächlich verwenden, können Sie nach alternativen Linux-Apps suchen. Nachdem Sie einen gefunden haben, stellen Sie sicher, dass er dieselben wichtigen Funktionen enthält wie Windows. Ich habe Links eingefügt, um die Windows- und Mac-Versionen dieser Apps herunterzuladen, wenn sie verfügbar sind. Daher sollten Sie sie selbst ausprobieren. Wenn die Features vergleichbar sind, sind Sie auf dem besten Weg, kostenlos zu starten!

Für diejenigen, die glauben, dass es für Linux nicht so viel Software gibt wie für Windows, lasst mich euch aufklären. Es gibt eine lächerliche Menge an Software für Linux. In der Tat begann dieses Stück als ein Artikel und verwandelte sich schnell in eine mehrteilige Serie. Auch wenn es so massiv ist, ist es dennoch nicht eine vollständige Auflistung aller verfügbaren Linux-Anwendungen durch irgendeine Vorstellungskraft. In der Tat musste ich ernsthaft im Rahmen herrschen:

Ausschluss Nr. 1 : Web-Apps und Online-Dienste

Fast jeder Artikel, der Web-Apps und Online-Dienste präsentiert, ist sowohl auf Linux als auch auf Windows anwendbar, auch wenn dies nicht ausdrücklich erwähnt wird.

Ausschluss # 2 : Windows Apps

Obwohl ich eine Seite über Virtualisierung und Emulation einschließe, soll hier die eigentliche Virtualisierungs- / Emulations-Software vorgestellt werden. Ich gehe nicht näher auf die Details ein, um eine bestimmte Windows-App unter Linux laufen zu lassen.

Ausschluss # 3 : Präferenzen

Benutzereinstellungen wie die anziehenden 3D-Desktop-Effekte, Bildschirmschoner und Panels / Launcher werden in dieser Serie nicht behandelt. Es gibt jedoch ein neues How-To-Stück für die verschiedenen Einstellungsoptionen.

Ausschluss # 4 : Spiele

Native Casual Games, kostenlose Spiele, Indie-Spiele, Einzelhandelsspiele sowie virtualisierte Plattformen und Emulationen werden in einem zukünftigen Überblick über Linux-Spiele behandelt.

Ausschluss # 5 : Server

Dies ist eine Fortsetzung des ersten Artikels und konzentriert sich daher auf Linux als ein alternatives Betriebssystem für Verbraucher. Nichts serverseitig diesmal, nur clientseitig.

Dies ist nicht einer der ausgespielt "Essential Apps" -Artikel, die einfach dazu neigen, einen Browser, eine grundlegende Office-Suite und einen Media-Player aufzulisten, so dass der Benutzer nur die grundlegendsten Funktionen für ein Netbook hat und nicht mehr. Außerdem habe ich diese Grundlagen bereits ein paar Absätze oben behandelt. Lasst mich klarstellen, dass dies eine Zusammenfassung ist, keine Schießerei. Ich habe nicht jede App ausführlich überprüft, die darin erscheint. Stattdessen verbrachte ich ungefähr einen Tag mit jedem.

In diesem Handbuch werden traditionelle, lokal installierte Anwendungen vorgestellt, die vom universellen Web-Browser bis hin zu speziellen Anwendungen wie ISO-Montage-Tools reichen. Wenn Sie nur im Internet surfen und Audioaufnahmen machen möchten, wird diese Serie diese Apps präsentieren. Wenn Sie nur per E-Mail kommunizieren und gelegentlich VoIP mit einer Webcam verwenden möchten, katalogisiert diese Serie die verfügbare Software. Wenn Sie nur einen einfachen Büro-PC mit zusätzlicher Projektverwaltung und Flowchart-Software benötigen, ist alles dabei. Dieser Leitfaden soll eine Referenzquelle sein, nicht einfach eine lineare Geschichte, die aus der Einleitung durch Schluss gelesen werden kann. Jeder Artikel enthält eine allgemeine Kategorie von Anwendungen (z. B. Office-Apps), und jede Seite enthält einen anderen Anwendungstyp (z. B. Tabellenkalkulationen). Wenn Sie also nicht an Videobearbeitung oder DVD-Kodierung interessiert sind, können Sie diese Seiten überspringen und zu dem wechseln, was Sie interessiert.

Der erste Teil unseres umfassenden Linux App Roundup umfasst Internet Apps. In diesem Segment werden wir Web-Browser, RSS-Reader, Podcatchers, FTP-Clients, Download-Manager, BitTorrent-Clients und eine Vielzahl anderer Filesharing-Lösungen betrachten. Miro Internet TV, eine Software, die sich jeder Kategorie entzieht, steht ebenfalls im Mittelpunkt. Dies schließt keine Apps ein, die für die Kommunikation mit anderen bestimmten Personen verwendet werden, sondern einfach Inhalte aus dem Internet abrufen. Das nächste Segment wird Kommunikationsanwendungen enthalten und diese Titel beinhalten.

Top