Wer sagt, dass du vier Kerne brauchst?

Benchmarks: Spielen Nachdem wir bereits festgestellt haben, dass keine dieser Plattformen eine geeignete Gaming-Lösung sein wird, haben wir trotzdem einige reale Gaming-Tests durchgeführt. World in Conflict unterstützt DirectX 10, aber weil der 740G-Chipsatz nicht funktioniert, haben wir die Intel-Plattform unter DirectX 9 zum Vergleich betrieben. Ü

Benchmarks: Spielen

Nachdem wir bereits festgestellt haben, dass keine dieser Plattformen eine geeignete Gaming-Lösung sein wird, haben wir trotzdem einige reale Gaming-Tests durchgeführt.

World in Conflict unterstützt DirectX 10, aber weil der 740G-Chipsatz nicht funktioniert, haben wir die Intel-Plattform unter DirectX 9 zum Vergleich betrieben. Überraschenderweise schlägt der Quad-Core-Phenom X4 gut und schlägt den G45 trotz seines Grafikkartennachteils. Wenn man bedenkt, dass WiC vier Kerne nutzen kann, ist dies vielleicht ein weiteres gutes Beispiel dafür, was eine Quad-Core-CPU kauft, wenn Ihre Anwendungen darauf optimiert sind.

Auf der anderen Seite ist Half Life 2 nicht in der Lage, die zusätzlichen Kerne des Phenom zu nutzen, und die 9850 punktet mit dem AMD Athlon X2 4850e. In der Zwischenzeit schafft es das Intel G45 tatsächlich, spielbare Bildraten bei 1024x768 zu liefern, allerdings mit allen Detaileinstellungen. Wenn Sie beabsichtigen, Spiele zu spielen, ist es besser, eine preisgünstige Karte in ein P45 Board zu legen oder Hybrid CrossFire mit 790GX zu spielen.

Top